Dortmunder Arbeitsgruppe für Systemischen Konstruktivismus

 

Die Arbeitsgruppe wurde im März 2018 gegründet und ist Teil eines Netzwerkes für die gemeinsame Weiterentwicklung und Arbeit für systemisch konstruktivistisches Coaching im privaten, organisatorischen und therapeutischen Umfeld. Alle Mitglieder sind zertifizierte Coaches für systemisch konstruktivistisches Arbeiten, ausgebildet an der Paracelsus Heilpraktikerschule in Dortmund.

Die Arbeit der Gruppe konzentriert sich auf die folgenden fünf Punkte:

  • Wertschätzung, Empathie und Kongruenz im Rahmen nondirektiver klientenzentrierter Gesprächsführung
  • Erhöhung von Handlungsfähigkeit und Selbstbestimmung von Klienten auf ihrem Weg zur Aktualisierung und Selbstverwirklichung
  • Verbindung von systemischen, humanistischen, therapeutischen und philosophischen Elementen im Rahmen der systemischen Arbeit
  • Situationsangemessener Einsatz der Elemente sowohl im privaten wie auch im organisatorischen Umfeld, im Beratungs- als auch therapeutischen Umfeld
  • Anwendbarkeit der Elemente sowohl bei Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen als auch Erwachsenen

Konstruktivistisch systemisches Coaching ist nicht nur ein Handwerk, sondern auch eine Kunst. Spezifische Kundenanliegen müssen erfasst und situationsangemessen in einen einzigartigen Beratungs-, Reflexions- bzw. therapeutischen Prozess überführt werden. Hierzu kommen nicht nur elementare Verfahren des systemischen Arbeitens, sondern insbesondere Verfahren zum Einsatz, die auch in den humanistischen Therapieverfahren verwendet werden. Hierzu gehören Aufstellungsarbeiten, Rollenspiele genauso wie sokratische Dialogführung und die Behandlung von philosophischen Fragestellungen.

Beim systemisch konstruktivistischen Arbeiten mit dem Klienten muss aus vielen Handlungsoptionen permanent selektiert werden, sei es kurzfristig im Beherrschen von Alltagssituationen, langfristig im Begleiten von Strategieprojekten, oder auch bei therapeutischen Problemstellungen. Die eingesetzten systemtheoretischen Konzepte helfen, die »Treffsicherheit« der Auswahlprozesse und damit die Wirksamkeit als Berater oder Klient zu erhöhen.

Der Einsatz des systemisch konstruktivistischen Arbeitens ist im organisatorischen Bereich z. B. bei Konflikten, Mobbing,  Visionsfindung, Strategieprozessen, Teammanagement, Karrieremanagement, Selbstverwirklichung möglich. Im privaten Bereich sind die Verfahren einsetzbar unter anderem bei familiären und schulischen Problemstellungen, Entscheidungsproblemen, Indentitätsfindung, Erziehungsfragen, Stressbewältigung, finden eines ausgeglichene Lebensmittelpunkt und Selbstverwirklichung . Im therapeutischen Umfeld werden die Verfahren bei vielen seelischen Belastungs- und Problemsituationen eingesetzt.

Zur Sicherstellung der Qualität der Arbeit unterziehen sich die Mitglieder der Gruppe regelmäßig eigenen Supervisionssitzungen, damit der Fokus des systemisch konstruktivistischen Arbeitens auf qualitativ ständig hohem Niveau bleibt und die Klienten einen maximalen Nutzen daraus ziehen zu können.


Die Mitglieder der Arbeitsgruppe sind zur Zeit:


Dr. Knut Menzel - Gründer der Dortmunder Gruppe
Heilpraktiker für Psychotherapie & Psychologischer Berater (VFP)
Systemisch konstruktivistisch arbeitender Seniorcoach & Therapeut
Dozent und Trainer für Systemik, Therapie, Personalführung und Change-Management
Co-Founder Denkerprise® - die Denker Enterprise

Vennstraße 45
33330 Gütersloh
Telefon: (0152) 5151 7270
Email: mail@knutmenzel.de
Web: https://www.knutmenzel.de


Bert Rother
Psychologischer Berater (VFP)
Systemisch konstruktivistisch arbeitender Coach
Co-Founder Denkerprise® - die Denker Enterprise

59423 Unna
Telefon: (0177) 7135719
Email: bert_rother@web.de


Bianca Löhr
Heilpraktikerin
Systemisch konstruktivistisch arbeitende Therapeutin und Coachin
Rochusweg 17
59872 Meschede
Telefon: (0160) 93184000
Email: info@bianca-loehr.de
Web: https://www.bianca-loehr.de


M. Sc. Anna-Lena Köster
Systemisch konstruktivistisch arbeitende Coachin
Kriseninterventionshelferin
59174 Kamen
Telefon: (0152) 27279945
Email: annak.564@googlemail.com


Julija Duarte
Systemisch konstruktivistisch arbeitende Coachin

44229 Dortmund
Telefon: (0176) 57894798
Email: julija.jovanovic@web.de


Shanna Rost
Ergotherapeutin, NLP-Practitioner DVNLP, Verhaltenstherapeutische Trainerin, Systemisch-konstruktivistische Coachin

44532 Lünen
Telefon: (0176) 87995045
Email: rost.shanna@web.de