Psychologische Beratung / Supervision

Psychologische Beratung und Team-Supervision verstehen sich als Begleitung im Rahmen von Entwicklungsprozessen eines Teams bzw. einer Organisation. Die Zusammenarbeit ist geprägt durch die organisatorischen Ziele, beruflichen Rollen und den in dem organisatorischen System zusammenarbeitenden Menschen. Menschen orientieren sich an Ihren Bedürfnissen. Diese gilt es zu erfassen und die organisatorischen Ziele und Bedürfnisse der Mitarbeiter in Einklang zu bringen. In diesem Zusammenhang geht es in diesem Sinne nicht um Therapie, sondern um Entwicklungsprozesse von Menschen, Teams und Organisationen. Ein Alleinstellungsmerkmal und eine Variable, die Ihre Organisation in die Pole Position bringt.

Beispiele solcher Themen können sein:

  • Inoffizielle Führungspositionen
  • Unausgesprochene bzw. implizite Aufgaben
  • Unterschiedliche Grundannahmen innerhalb des Teams
  • Streben nach Individualismus vs. Gruppenzugehörigkeit
  • Unterschiedliches Verständnis von Rollen
  • Mobbing in Teams
  • Persönliche Konflikte innerhalb der Organisation oder des Teams
  • Übereinkunft von Familie mit Arbeit
  • Arbeitsbelastung im Team
  • Unterstützung durch die Organisationshierarchie (Chef, Geschäftsleitung)

 

Die folgenden Trainings werden auf Sie zugeschnitten, Ihre (Vor-)Kenntnisse in einem gemeinsamen Gespräch festgehalten und berücksichtigt:

  1. Psychologische Beratung [Online & Präsenz]
  2. Teamsupervision [Online & Präsenz]

 

1. Psychologische Beratung [Online & Präsenz]

In der heutigen schnelllebigen Zeit sind die Kenntnisse über psychologische Zusammenhänge in Organisationen ein Wettbewerbsvorteil, der Organisationen erfolgreich und Mitarbeiter zugleich zufriedener machen kann. Eine Win-Win-Situation, die durch gemeinsame Arbeit erreicht wird. Dies kann über normale Beratung und Coaching oftmals nicht erzielt werden, da die psychologischen Zusammenhänge unbekannt und daher nicht beachtet werden können.

Ziel:
Erkennen von psychologischen Zusammenhängen, die für die Zusammenarbeit und die Zufriedenheit von Organisation und Mitarbeitern relevant sind, sowie Aufzeigen von Möglichkeiten, vorhandene negative Energie in positive Energie, d. h. Committment und Arbeitsfähigkeit zu verwandeln.

Setting:

  • Präsenz-Beratung: Nach Absprache in Ihren Räumen oder in kreativen Least-Office-Spaces, interdisziplinäre Gruppe von bis zu 6 Teilnehmern
  • Online-Beratung / Zielgruppe: Interdisziplinäre Gruppe von bis zu 6 Teilnehmern
  • Dauer: Nach Absprache

Kosten:

  • Inkl. Absprache im Vorfeld, Vorbereitung und Fotoprotokoll
  • Zzgl. Reisekosten
  • Optional: Least-Office-Spaces
  • Optional: Cateringservice
  • Pauschal pro Tag ab 1.500,-- EUR zzgl. MwSt.

Dies ist eine direkt vom Kundenunternehmen gebuchte Veranstaltung in eigenen oder zugemieten Locations.
Bitte nehmen Sie für eine Buchung Kontakt mit Denkerprise® auf.

 

2. Teamsupervision [Online & Präsenz]

Die von uns durchgeführte Supervision basiert auf einem systemisch konstruktivistischer Ansatz und berücksichtigt neben offenen, bewussten und ausgesprochenen Fakten auch solche, die noch unbewusst, jedoch handlungsleitend im Teamprozess sind. Sie wirken sich gerade in Belastungssituationen und Krisen aus, was die gemeinsame Zielerreichung der Organisation, die Fertigstellung von Arbeitsaufträgen, die Effektivität, die Zielerreichung der Organisation beeinflusst und sich damit auf die Arbeitszufriedenheit aller Beteiligten auswirkt.

Der Supervisor stellt seine Beobachtungen und Wahrnehmungen dem Team zur Verfügung. Ziel der Supervision ist es, die Auswirkungen der bewussten und unbewussten Teamdynamik mit dem Team zu reflektieren und ggf. einen Veränderungsprozess einzuleiten und zu begleiten. Eine Lösung von arbeitsbezogenen Konflikten und Problemen gelingt auf diese Weise besonders nachhaltig, da nicht nur oberflächliche, offensichtliche Problemfelder, sondern auch unterschwellig wirksame Ursachen betrachtet werden. Durch das Erkennen der im Team verschiedenen Ansichten können systemisch neue Lösungen erarbeitet werden, die für alle brauchbar sind und die selbstverantwortlich von allen mitgetragen werden können.

Ziel:
Der Supervisor stellt seine Beobachtungen und Wahrnehmungen dem Team zur Verfügung. Ziel der Supervision ist es, die Auswirkungen der bewussten und unbewussten Teamdynamik mit dem Team zu reflektieren und ggf. einen Veränderungsprozess zu begleiten. Lösung von arbeitsbezogenen Konflikten und Problemen gelingt auf diese Weise besonders nachhaltig, da nicht nur oberflächliche, offensichtliche Problemfelder, sondern auch deren unterschwellig wirksame Ursachen betrachtet werden. Durch das Erkennen der im Team verschiedenen Ansichten können systemisch neue Lösungen erarbeitet werden, die für alle brauchbar sind und die selbstverantwortlich von allen mitgetragen werden können.

Setting:

  • Präsenz-Supervision: Nach Absprache in Ihren Räumen oder in kreativen Least-Office-Spaces, Gruppe von bis zu 6 Teilnehmern
  • Online-Supervision / Zielgruppe: Gruppe von bis zu 6 Teilnehmern, Teams, Arbeitsgruppen
  • Dauer: Nach Absprache

Kosten:

  • Inkl. Absprache im Vorfeld, Vorbereitung und Fotoprotokoll
  • Zzgl. Reisekosten
  • Optional: Least-Office-Spaces
  • Optional: Cateringservice
  • Pauschal pro Tag ab 1.500,-- EUR zzgl. MwSt.

Dies ist eine direkt vom Kundenunternehmen gebuchte Veranstaltung in eigenen oder zugemieten Locations.
Bitte nehmen Sie für eine Buchung Kontakt mit Denkerprise® auf.